Neuigkeiten

Unterhaltungsabende 2023

An diesen vier Abenden durfte nicht nur der "grosse" Jodlerklub, sondern auch die eigene Kleinformation "Juseph" (begleitet durch Hansruedi Steiner) unter dem Motto "Aabe" die einstudierten Jodellieder vor gut besetzten Tischreihen zum Besten geben. Die Theatergruppe brachte die Zuschauer mit dem unterhaltsamen Stück "Einisch no New York" mehrfach zum Lachen und trug damit ebenfalls zur unbeschwerten Stimmung während diesen Stunden bei. Drei der Abende wurden durch die Unterhaltungsformationen SQ Familie Zaugg, Edelwyss Buebe Diemtigtal und Örgeliquartett Gugulüsch musikalisch abgerundet. Herzlichen Dank allen Besuchern, Akteuren und nicht zuletzt den vielen Helfern!

Bilder: Jacqueline Leiser

28. Worblentalisches Jodlertreffen

Bei schönstem Spätsommerwetter fand das diesjährige Jodlertreffen unserer Gegend statt. Die Organisation dieses Fests war nach der coronabedingten längeren Pause an uns. 10 Formationen trugen vor vollen Rängen in der Kirche Vechigen ihre vielfältigen Lieder vor. Die äusserst gut besuchte Festwirtschaft in und vor der Pfrundscheune bot eine gemütliche Gelegenheit, das Gehörte oder selber Vorgetragene bei Speis und Trank mit anderen zu teilen, alte und neue Geschichten zu erzählen sowie nicht zuletzt auch viele Jodellieder in wechselnden Spontanformationen zum Besten zu geben. Feierabend-Machen - auch wenn später als ursprünglich geplant - kann manchmal eine nicht ganz einfache Sache sein...

Bilder: Martin Leiser

Vereinsempfang Gemeinde Vechigen

Zusammen mit der Hornussergesellschaft Wäseli, welche dieses Jahr ihren elften Schweizermeistertitel holte, wurden wir - als Teilnehmer des Eidgenössischen Jodlerfests Zug - in Boll mit einem Umzug und einem kleinen Fest empfangen. Herzlichen Dank der Gemeinde Vechigen, den anderen Vereinen und der anwesenden Bevölkerung für diese Ehrerbietung!

Bild: Jacqueline Leiser; hinterlegte Bildstrecke: Bern-Ost

Eidgenössisches Jodlerfest Zug 2023

Bei schönstem Wetter fieberten wir auf dem Festgelände unserem Auftritt von 17 Uhr entgegen. Durch unseren Dirigenten Philipp Jost an einem abgeschiedenen Plätzchen perfekt eingestimmt, trugen wir in der Kirche Guthirt unser Festlied "Schnittertanz" von Robert Fellmann vor und ernteten tollen Applaus vom Publikum. "So schlächt cha's äuä glych nid gsi si", dachten wir, erinnerten uns dabei aber an die strengen Jury-Worte von Riggisberg. Trotz solchen Gedanken genossen wir die sommerlichen Abendstunden im Jodlerdorf direkt am Zugersee sehr, gaben ein paar Ständchen zum Besten und hatten viel zu diskutieren und zu lachen. Wer dann am Sonntag gegen Mittag noch nicht wieder richtig wach war, der wurde es bei der Bekanntgabe unserer Bewertung: Note 1 "sehr gut" - was für eine riesengrosse Freude! Etwas auf den Punkt bringen, das hat für uns nun eine ganz neue Bedeutung...

Bilder: zvg, Andreas Götz, Julia Schertenleib

Expertisensingen Riggisberg

Dieser Anlass ermöglicht interessierten Jodlerformationen, ihr Festlied für das nächste Jodlerfest vor Publikum und einer "amtlichen" Jury vorzutragen und dieses auch beurteilen zu lassen. Daraus haben wir wertvolle und wichtige Hinweise über unsere Darbietung erhalten und Erkenntnisse gewonnen, die wir nun im Hinblick auf das Eidgenössische Jodlerfest in Zug umsetzen werden. Selbstverständlich hat auch bei diesem Anlass das gemütliche Zusammensein nicht fehlen dürfen...

Bilder: zvg, Andreas Götz

Frühlingskonzert in der Kirche Vechigen

Das diesjährige Frühlingskonzert in der Kirche Vechigen war ein besonderes: Wer unsere Geschichte etwas kennt, weiss, dass der Jodlerklub Oberhofen anno 1971 Pate stand bei der Gründung unseres Jodlerklubs Echo Boll. Über ein halbes Jahrhundert danach durften wir nun mit den Oberhofnern zusammen wieder einen schönen Konzertabend verbringen. Somit wurde dieser Anlass auch zu einem kleinen nachträglichen Geburtstagsfest zu Ehren unseres kürzlichen 50-jährigen. Die tolle Überraschung dabei war: Ihr Präsident Ruedi Ritschard überreichte uns als Geburtstagsgeschenk nicht nur die Partitur "Wenn's im Ustig z'Alpe geit" von Adolf Stähli, sondern sie führten uns gleich auch eindrücklich vor, was in diesem Lied steckt. Herzlichen Dank, liebe Oberhofner-Kameraden!

Beim gemeinsamen Einsingen...
Bilder: Andreas Götz / Res Reinhard

Migros Support Culture

Herzlichen Dank euch allen für die äusserst zahlreiche Einlösung dieser Vereinsbons für unseren Jodlerklub! Wir sind schlicht überwältigt... Nun warten wir gespannt, welcher Anteil aus dem Kulturunterstützungsfonds uns zuteil wird ;-)

Veteranenehrung DV BKJV Frutigen

Am Samstag, 11. Februar 2023, wurden unsere Mitglieder Hansueli Bühlmann, Andreas Götz und René Herzog für ihre jeweils 25-jährige Treue zum Jodlerklub Echo Boll und damit zum Eidgenössischen Jodlerverband zu Veteranen ernannt. Herzliche Gratulation! Die drei vereinen damit alleine über einen Viertel aller aktuellen Mitgliedsjahre unseres Klubs.
Im Bild (stellvertretend für alle drei Veteranen): René Herzog

Jahresprogramm 2023

An der kürzlichen jährlichen Generalversammlung haben wir unter anderem unsere diesjährigen Auftritte festgelegt.